Gesetzliche Informationen

Auf dieser Seite möchten wir Sie über Dinge informieren, wozu wir per Gesetz verpflichtet sind oder was unserer Meinung nach für Sie aus Informationsgründen interessant sein könnte.


Informationspflicht gem. Batteriegesetz / Elektrogesetz:

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien, Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, auf Folgendes hinzuweisen:

Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Als Endverbraucher sind Sie zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z. B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien aus unserem Sortiment in üblicher Menge auch per Post an uns zurück schicken oder bei uns in der Apotheke abgeben.

Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer "durchgestrichenen Mülltonne" gekennzeichnet. In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich das chemische Symbol des Schadstoffes (informationspflichtig soweit die unten aufgeführten Werte überschritten werden). "Cd" steht für Cadmium, "Pb" für Blei und "Hg" für Quecksilber.

Cd: enthält mehr als 0,002 Prozent Cadmium
Hg: enthält mehr als 0,0005 Prozent Quecksilber
Pb: enthält mehr als 0,004 Prozent Blei

Altgeräte-Rücknahme

Nach dem „ElektroG“ (Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltgerechte Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten) dürfen Endverbraucher Elektro- und Elektronikgeräte, die sie nicht mehr nutzen möchten, nicht in den Restmüll werfen, sondern sind verpflichtet, diese bei den Kommunen in die getrennte Erfassung zu geben. Dazu können Sie je nach Gemeinde die kostenlosen Abgabestellen nutzen.


Apothekenrecht 

Verkehrsfähige Arzneimittel, die nicht versendet werden dürfen:
Verschreibungspflichtige Arzneimittel, für die gemäß der Arzneimittelverschreibungsverordnung keine entsprechende gültige ärztliche Verschreibung im Original vorliegt, Arzneimittel, die die Wirkstoffe Thalidomid, Pomalidomid oder Lenalidomid enthalten (§17 Abs.2b ApBetrO), Arzneimittel, die zur Anwendung bei lebensmittelliefernden Tieren bestimmt sind (§43 Abs.5 AMG) und Arzneimittel, zu deren Anwendung ein Informations- und Beratungsbedarf besteht, der auf einem anderen Weg als einer persönlichen Information oder Beratung durch einen Apotheker nicht erfolgen kann (§17 Abs.2a Satz 2 ApBetrO). Darunter fallen z.B. zur Notfallkontrazeption zugelassene Arzneimittel mit den Wirkstoffen Levonorgestrel und Ulipristalacetat („Pille danach“).

Diese Arzneimittel werden aus o.g. Gründen nicht in unserem Online-Shop angeboten.

Folgende verkehrsfähige Arzneimittel sind für den Versand nicht geeignet und werden daher von uns nicht versendet:
Flüssige Zubereitungen von Zytostatika, radioaktive Arzneimittel, Betäubungsmittel im Sinne der Anlage III des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG), Arzneimittel mit sehr kurzer Haltbarkeit, kühlkettenpflichtige Arzneimittel und Arzneimittel, bei welchen die erforderliche Kühlung nicht gewährleistet werden kann.

Diese Arzneimittel werden aus o.g. Gründen nicht in unserem Online-Shop angeboten.

 

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel